Willkommen bei den Jenaer Go-Spielern!

Obwohl Jena eine doch recht kleine Stadt ist gibt es hier jede Menge Go-Spieler. Wir treffen uns jeden Montag ab 19:00 Uhr im Café Immergrün. Allerdings findet man dort nahezu jeden Tag in der Woche jemanden für eine Partie Go.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern auf unserer (inzwischen nicht mehr ganz so) neuen Website. Vielleicht sieht man sich ja den einen oder anderen Montag auch mal wieder im Immergrün!

Falls ihr an älteren Ergebnissen, Ereignissen und der Geschichte des Go in Jena interessiert seid, dann gelankt ihr hier zu unserer älteren Website.


News

23.11.2015 13:40

4. Jenaer Kreuzschnitt 2016 noch ein letztes Mal in den Rosensälen

Der Termin des 4. Jenaer Kreuzschnitts steht fest: 16.09.2016 – 18.09.2016.

Leider wird dies das letzte Mal sein, dass der Jenaer Kreuzschnitt in den Rosensälen der Friedrich-Schiller-Universität stattfinden kann. Die Uni stellt das Konzept der Rosensäle um, sodass diese ab 01.10.2016 nicht mehr für Anstaltungen wie ein Go-Turnier zu nutzen sind :( Das ist schade und wir bedauern das zutiefst, denn wer bereits einmal in den Rosensälen Go gespielt hat weiß, dass dies einfach einmalige Räumlichkeiten sind...!

Immerhin konnten wir uns die Räume allerdings noch ein letztes Mal für unser Turnier sichern: indem wir den Kreuzschnitt im kommenden Jahr einen Monat nach vorne ziehen und bereits im September ausrichten.

Es gilt also für alle: wer noch einmal (oder überhaupt einmal) in den Genuss kommen möchte, in den Rosensälen ein Turnier mitzuspielen, der hat im September 2016 die letzte Gelegenheit dazu! Also schreibt euch den Termin am besten gleich schon mal in den Kalender ;p

 

Eure Jenaer Go-Spieler 

—————

24.10.2015 09:50

3. Jenaer Kreuzschnitt 16.-18.10.2015

Vor nunmehr einer Woche fand der 3. Jenaer Kreuzschnitt 2015 statt – jetzt endlich findet ihr auch Fotos und Ergebnisse auf unserer Webseite! Herzlichen Glückwunsch an Jonas Welticke aus Bonn, 5 dan, der das diesjährige Jenaer Turnier ungeschlagen gewinnen konnte! Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Kai Meemken, 3 dan, Bayreuth (der im Übrigen auch schon im letzten Jahr einen 2. Platz erringen konnte) und Jürgen Meyer, 1 dan, Recklinghausen.

In diesem Jahr kamen 42 Teilnehmer zum Kreuzschnitt. Das sind sage und schreibe 15 mehr als im vergangenen Jahr! Weitere 14 Spieler fochten parallel zum Jenaer Turnier die Vorrunde zur Deutschen Go Einzelmeisterschaft 2015 aus, welche im November in Karlsruhe ausgetragen wird. Insgesamt waren also 56 Go-Spieler in den Rosensälen aktiv – ein  neuer Rekord!

Es war ein wunderschönes Turnier – vielen Dank an alle, die das möglich gemacht haben: Helfer, Sponsoren (v.a. Omikron für Tassen und Kifu-Blöcke) und vor allem aber herzlichen Dank an alle Go-Spieler, die angereist sind und die Veranstaltung erst zu einem Turnier gemacht haben!

Einen ausführlicheren Bericht wird es auch noch geben. :)

—————

22.09.2015 12:54

Bundesliga-Saison 15/16 startet

Es ist so weit: am 23.09.15 startet die neue Bundesliga-Saison. Auch in diesem Jahr sind aus Jena 2 Teams mit am Start:

Jena 1 spielt - wie bereits im letzten Jahr - in der 1. Liga mit. Jena 2 ist in diesem Jahr in Liga 4B und Jena 3 spielt in Liga 5. Es gibt nur kleine Variationen in den Mannschaftsaustellungen im Vergleich zum letzten Jahr.

Wir drücken allen Jenaer Teams die Daumen für die Saison!

 

—————

15.09.2015 18:34

Omikron sponsert 3. Jenaer Kreuzschnitt

Kaffee-Trinker aufgepasst!

Omikron konnte in diesem Jahr als Sponsor für den 3. Jenaer Kreuzschnitt gewonnen werden! Damit wird es in diesem Jahr Kaffee aus richtigen Tassen (und nicht aus Plastikbechern) geben und Kifu-Hefte stehen für die Paartie-Mitschrift bereit!

Vielen Dank an

 

—————

09.08.2015 10:00

59th European Go Congress in Liberec

Es muss ein schöner Urlaub gewesen sein - 2 Wochen lang nur Go spielen in Liberec in der Tschechischen Republik. Doch auch der schönste Urlaub geht irgendwann vorbei...
Auch ein paar Go-Spieler aus Jena kamen in den Genuss des diesjährigen Kongresses und konnten ein paar Erfolge erzielen. So gratulieren wir zum Beispiel Manja Marz zu einem 2. Platz im Ladies Tournament und zu einem weiteren 2. Platz im Pair Go!
Hier ein paar Ergebnisse der Jenaer Go-Spieler; die ausführlichen Ergebnisslisten findet ihr auf der EGC Website:

Main Tournament:

209. Michael Marz, 3d
577. Philipp Mandel, 7k
655. Ferdinand Marz, 11k

Weekend Tournament:

94. Manja Marz, 3d
414. Philipp Mandel, 7k
445. Ferdinand Marz, 11k

Ladies Tournament:

2. Manj Marz, 3d

PairGo:

2. Marz/Youngsan, 5.5d

Ich hoffe, ihr hattet alle einen wunderschönen Urlaub und hoffe, im nächsten Jahr selbst wieder dabei sein zu können!
 

—————

—————